Bejelentkezés
 Fórum
 
 
Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű Egyetem aktuális témakiírásai
Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű Egyetem aktuális témakiírásai

témavezető

kutatási téma

jelentkezési határidő

helyszín (magyar oldal)
Anderheiden MichaelGibt es eine kontinuierliche Entwicklung des Rechts ab dem 11. Jahrhundert oder einen Bruch?2022-02-22AUB
Anderheiden MichaelWer ist in Ungarn "Hüter der Verfassung"?2022-02-22AUB
Beckmann KlausDynamische Grundmuster von Konflikten2022-02-22AUB
Beckmann KlausSteuerhinterziehung und Steuermoral2022-02-22AUB
Beckmann KlausFormale Modellierung von Konflikten: Spieltheorie und Simulation2022-02-22AUB
Beckmann KlausRationale Besteuerung von Vermögensübergängen2022-02-22AUB
Beckmann KlausStrategie und Rationalität2022-02-22AUB
Bos EllenEU und Russland: Integrationskonkurrenz in „Zwischeneuropa“2022-02-22AUB
Bos EllenPopulismus in Mittel- und Osteuropa2022-02-22AUB
Bos EllenNeue Konzepte der Demokratie und Autokratie2022-02-22AUB
Bos EllenDekonsolidierung der Demokratie in Mittel- und Osteuropa2022-02-22AUB
Bos EllenDie Rolle Ungarns in Europa2022-02-22AUB
Bos EllenDifferenzierte Integration durch Makroregionale Strategien der Europäischen Union2022-02-22AUB
Dötsch JörgWohn- und Kreditmärkte2022-02-22AUB
Dötsch JörgWettbewerbsfähigkeit2022-02-22AUB
Dötsch JörgBildungspolitik2022-02-22AUB
Dötsch JörgWettbewerbstheorie und -politik2022-02-22AUB
Eckardt MartinaGrenzüberschreitende Regionaler Innovationssysteme – Formen, Entwicklungsbedingungen, Wirkungen2022-02-22AUB
Eckardt MartinaMeine Daten gehören mir! Oder doch nicht? – Die Auswirkungen der Digitalisierung aus verbraucherpolitischer Perspektive2022-02-22AUB
Eckardt MartinaDie Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Staatshaushalt - insb. im Hinblick auf die kommunale Ebene2022-02-22AUB
Eckardt MartinaPopulismus, Autokratie und wirtschaftliche Entwicklung - eine empirische Analyse aus Perspektive der Neuen Politischen Ökonomie2022-02-22AUB
Eckardt MartinaLegalTech – Stand, Entwicklung, Wirkungen der Digitalisierung auf das Rechtssystem2022-02-22AUB
Eckardt MartinaParticipatory Budgeting – empirische Analyse aus polit-ökonomischer Perspektive2022-02-22AUB
Filzmaier PeterPolitische Kommunikation als Information, Partizipation und Persuasion bzw. in (Wahl-)Kampagnen2022-02-22AUB
Filzmaier PeterEuropäische Öffentlichkeit2022-02-22AUB
Filzmaier PeterPolitische Systemanalysen und Wahlen (im internationalen Vergleich)2022-02-22AUB
Griessler ChristinaPolitische und ethnische Konflikte in Europa2022-02-22AUB
Griessler ChristinaPolitik in den Staaten des Westbalkans und Südosteuropas2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderForensic Finance & Digitalisierung: Eine empirische Analyse2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderFinTechs vs. TechFins: Und der Gewinner ist? Eine ökonomische Analyse2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderDer Erfolg von Handelsstrategien in Zeiten des Hochfrequenzhandels: Eine empirische Analyse2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderNachhaltig und Diversität als Bewertungsfaktoren in Multifaktorenmodellen: Eine empirisch gestützte Modellierung2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderBrauchen die Visegrád-Staaten zur nachhaltigen Attrahierung von Eigenkapitalmitteln seitens internationaler Investoren einen gemeinschaftlichen Börsenhandelsplatz?2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderDas Benfordsche Gesetz als Instrument in der Forensic Finance: Eine Analyse praktischer Anwendungsfelder2022-02-22AUB
Herberger Tim AlexanderIst die national-orientierte Außenpolitik mittel- und osteuropäischer Länder und der Versuch internationale Investoren zur Finanzierung des nationalen Wirtschaftswachstum2022-02-22AUB
Hettyey AndrásDeutsch-ungarische Beziehungen nach 19902022-02-22AUB
Hettyey AndrásUngarische Außenpolitik nach der Wende im Spiegel der Theorien der Internationalen Beziehungen2022-02-22AUB
Hettyey AndrásDeutsche Außenpolitik und Mitteleuropa nach der Wende2022-02-22AUB
Hufeld UlrichGrundfragen der Wirtschafts- und Währungsunion2022-02-22AUB
Hufeld UlrichGrundfragen des Integrationsverfassungsrechts2022-02-22AUB
Kastner GeorgReformideen im Donauraum am Vorabend des ersten Weltkriegs2022-02-22AUB
Kastner GeorgDas kulturelle Erbe Mitteleuropas2022-02-22AUB
Kirste StephanNormativität des Rechts2022-02-22AUB
Kirste StephanVerfassungsvergleichung2022-02-22AUB
Kirste StephanMenschenrechte2022-02-22AUB
Kirste StephanRechtsphilosophie (inkl. Rechtstheorie, Wissenschaftstheorie der Rechtswissenschaft und Rechtsethik), Verfassungs- und Staatstheorie2022-02-22AUB
Küpper HerbertVerwaltungsgerichtsbarkeit im Vergleich2022-02-22AUB
Küpper HerbertStaatsgrundsätze und Staatsorganisationsrecht in den Verfassungen in Europa2022-02-22AUB
Küpper HerbertDas Recht der ethnischen Minderheiten2022-02-22AUB
Kurze KristinaUmwelt-, Energie- und Klimapolitik2022-02-22AUB
Kurze KristinaDiskursforschung2022-02-22AUB
Kurze KristinaInternationale Beziehungen (mit Schwerpunkt EU als globaler Akteur)2022-02-22AUB
Kurze KristinaNachhaltige Entwicklung2022-02-22AUB
Kurze KristinaEuropäische Integration2022-02-22AUB
Meyer DietmarRaumwirtschaftliche Aspekte der Volkswirtschaftslehre2022-02-22AUB
Meyer DietmarTheoriengeschichte2022-02-22AUB
Meyer DietmarDynamische Wirtschaftsmodelle2022-02-22AUB
Mindler-Steiner UrsulaGeschichte des Nationalsozialismus (NS-Herrschaft, Opferforschung, Täter*innenforschung etc.)2022-02-22AUB
Mindler-Steiner UrsulaMinderheiten im ungarisch-österreichischen Grenzgebiet im 19. und 20. Jahrhundert2022-02-22AUB
Mindler-Steiner UrsulaJüdische Geschichte Österreichs und Ungarns2022-02-22AUB
Mindler-Steiner UrsulaPolitik und Alltagspraxis im ungarisch-österreichischen Grenzgebiet im 19. und 20. Jahrhundert2022-02-22AUB
Miszlivetz FerencEuropas Zukunft: Drehbücher der europäischen Integration und die Krise der europäischen Konstruktion2022-02-22AUB
Miszlivetz FerencDie Möglichkeiten Mitteleuropas im 21. Jahrhundert zwischen Ost und West: die neuen Wege der regionalen Zusammenarbeit2022-02-22AUB
Miszlivetz FerencDemokratie, Zivilgesellschaft und Partizipation im Zeitalter der Unsicherheit und globalen Umstrukturierung2022-02-22AUB
Miszlivetz FerencRenaissance der Kleinstädte in der Donau-Makroregion: das neue Management des interkulturellen Erbe im Dienst der Nachhaltigkeit2022-02-22AUB
Murber IbolyaÖsterreichisch-ungarische Beziehungen2022-02-22AUB
Murber IbolyaDeutsch-ungarische Beziehungen2022-02-22AUB
Murber IbolyaMitteleuropäische Migrationsgeschichte2022-02-22AUB
Okruch StefanRechtsimporte (legal transplants) und wirtschaftliche Entwicklung: eine institutionenökonomische Analyse2022-02-22AUB
Okruch StefanRegulierung und Selbstregulierung der Managementvergütung: eine vergleichende institutionenökonomische Analyse2022-02-22AUB
Okruch StefanKann territoriale Zusammenarbeit einen ‚Gemeinsamen Europäischen Verwaltungsraum‘ befördern?2022-02-22AUB
Okruch StefanWie smart ist „smart specialisation“? Eine kritische Analyse2022-02-22AUB
Okruch StefanSelbstregulierung der Managementvergütung in der EU: eine vergleichende empirische Analyse zur nationalen Umsetzung und Praxis der ‚Aktionärsrechte-Richtlinie‘2022-02-22AUB
Okruch StefanDarf das Recht in den „Sandkasten“? Zur Regulierung von FinTechs durch „regulatory sandboxes“2022-02-22AUB
Pálffy GézaMilitärgeschichte in Mitteleuropa im 16. und 17. Jahrhundert2022-02-22AUB
Pálffy GézaUngarn und die Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit2022-02-22AUB
Pálffy GézaAdel, Hof, Stände in der frühneuzeitlichen Habsburgermonarchie2022-02-22AUB
Pállinger Zoltán TiborKrisen der Demokratie2022-02-22AUB
Pállinger Zoltán TiborDirekte Demokratie2022-02-22AUB
Pállinger Zoltán TiborEliteforschung2022-02-22AUB
Pállinger Zoltán TiborPolitische Innovationen2022-02-22AUB
Pállinger Zoltán TiborProzesse der Demokratisierung und der demokratischen Dekonsolidierung2022-02-22AUB
Schubel ChristianDas Gesellschaftsrecht im Gesetzesartikel XVIII aus dem Jahr 18402022-02-22AUB
Stehr ChristopherInterkulturelle Kompetenz als „conditio sine qua non“ für die erfolgreiche unternehmerische Globalisierung2022-02-22AUB
Stehr ChristopherScheitern als Chance – wie Unternehmen aus Fehlern lernen können2022-02-22AUB
Stehr ChristopherCorporate Social Responsibility (CSR) – Verantwortung von Unternehmen für die Gesellschaft – Kür oder Pflicht?2022-02-22AUB
Stehr ChristopherCompliance: Möglichkeiten und Grenzen der Verrechtlichung von Unternehmensethik im internationalen Kontext2022-02-22AUB
Tamássy-Lénárt OrsolyaDeutschsprachige Regionalliteratur(en) im Donauraum2022-02-22AUB
Tamássy-Lénárt OrsolyaDeutschschreibende Autorinnen aus dem Donau-Karpatenraum2022-02-22AUB
Trautnitz GeorgRechts- und Moralphilosophische Fundierungsprobleme von Wirtschafts- und Unternehmensethik2022-02-22AUB
Trautnitz GeorgCompliance: Möglichkeiten und Grenzen der Verrechtlichung von Unternehmensethik im internationalen Kontext2022-02-22AUB
Trautnitz GeorgOrganisationstheoretische Analyse von juristischen Konzernhaftungsmodellen2022-02-22AUB
Trautnitz GeorgPrivate Global Governance? Demokratietheoretische Begründungen, praktische Umsetzungsformen, Evaluierung bisheriger Erfahrungen2022-02-22AUB
Trautnitz GeorgAnalyse von Unternehmenskodizes2022-02-22AUB

 
Minden jog fenntartva © 2007, Országos Doktori Tanács - a doktori adatbázis nyilvántartási száma az adatvédelmi biztosnál: 02003/0001. Program verzió: 2.2358 ( 2017. X. 31. )